EMMMENTAL

 Emmental – Eine Landschaft erzählt Geschichte, gebunden, farbig, 490 Seiten. Landverlag, ISBN 978-3-905980-35-6

Emmental – Eine Landschaft erzählt Geschichte, gebunden, farbig, 490 Seiten.
Landverlag, ISBN 978-3-905980-35-6

EINE LANDSCHAFT ERZÄHLT GESCHICHTE

führt durch 6000 Jahre Menschheits- und Siedlungsgeschichte im Emmental. Auf der Reise durch die Vergangenheit folgt man den Spuren der eiszeitlichen Jäger und Sammler, den Kelten an der Emme sowie dem intensiven Burgen- und Kirchenbau des Mittelalters. Ausgehend von den Fundorten, gibt der Autor in den verschiedenen Kapiteln einen Einblick in die Landschaftsgeschichte und das Leben unserer Vorfahren.

Bisher nicht bekannt war die verblüffende Tatsache, dass das Tal der Emme ein Transitland von Norden nach Süden bildete. Das Emmental war aber auch begehrt von Kelten und Alemannen um Burgen zu bauen, Verbindungswege zu sichern und zu kontrollieren, Macht auszuüben und Dynastien zu erhalten und zu bereichern.

Anschauliche Fotos, Darstellungen und Pläne ergänzen die Beschreibung der Fundorte. Damit ist Geschichte an Ort und Stelle erlebbar. Lebendiger, farbiger und spannender ist Geschichte bisher kaum je geschildert worden.


DAS OBERE EMMENTAL

 Das obere Emmental – Wanderungen zu Geschichte und Kultur, gebunden, farbig, 334 Seiten.  Landverlag, ISBN 978-3-905980-36-3

Das obere Emmental – Wanderungen zu Geschichte und Kultur, gebunden, farbig, 334 Seiten.
Landverlag, ISBN 978-3-905980-36-3

WANDERUNGEN ZU GESCHICHTE UND KULTUR

führt durch 6000 Jahre Menschheits- und Siedlungsgeschichte.

Auf der Reise durch die Vergangenheit folgt man den Spuren der eiszeitlichen Jäger und Sammler, den Kelten an der Emme sowie dem intensiven Burgen- und Kirchenbau des Mittelalters. Ausgehend von den Fundorten, gibt der Autor in den verschiedenen Kapiteln einen Einblick in die Landschaftsgeschichte und das Leben unserer Vorfahren.

Der handliche Wanderführer mit zwölf Wanderungen aus der Feder von Jonas Glanzmann, laden ein, die verborgenen Schätze des Emmentals zu erkunden.

Die Spuren der Vergangenheit werden durch die vorgestellten Wanderrouten in der Natur erlebbar. Das Buch mit Wanderkarte gibt einen Eindruck davon, wie reich das Kulturerbe des Emmentals ist.


Jahrbuch Archäologie Bern 2018

 Archäologie Bern 2018, 288 Seiten mit 387 Farbabbildungen. Verlag RubMedia, ISBN 978-3-9524659-5-0

Archäologie Bern 2018, 288 Seiten mit 387 Farbabbildungen. Verlag RubMedia, ISBN 978-3-9524659-5-0

Der Archäologische Dienst des Kantons Bern war im Jahr 2017 im ganzen Kantonsgebiet und an unterschiedlichen archäologischen Fundstellen beschäftigt. Im Oberen Emmental wurde von Jonas Glanzmann eine neue Burgstelle und Verkehrswege entdeckt und in einem Kurzbericht vorgestellt.

Die neu entdeckte Burgstelle Chammenegg bei Trachselwald
Ein Beitrag zu Prospektion und Burgenforschung im Oberen Emmental 

Ergebnisse zu dieser und weiteren Untersuchungen werden im Jahrbuch «Archäologie Bern 2018» vorgelegt.